Interessantes vom Seniorenbeirat

 

Klicken Sie auf die einzelnen Themen, um mehr zu erfahren!

 

Neues vom Bouleplatz

 

Boule spielen in Schwanewede

 

 

dsc02534 neu hpHinter der Schule am Dreienkamp befindet sich die neue

Boulebahn. Die neue Freizeiteinrichtung steht allen an dieser

Sportart interessierten Schwanewedern zur Verfügung. Die

Benutzung ist kostenlos, Spielkugeln müssen mitgebracht

werden. Es haben sich bereits einige Gruppen gebildet,

daher bitte die Zeiten beachten!.

 

 

Geschlossene Gruppe:

Montags 10 - 12 Uhr:  1. Schwaneweder Bouleteam

Montags 14 - 16 Uhr:  Die Montagsbouler

Mittwochs 10 - 12 Uhr: 1. Schwaneweder Bouleteam

Donnerstags 14 . 16 Uhr:  Schwaneweder Initiative

Freitags 14 - 16 Uhr:   1. Schwaneweder Bouleteam

 

 

Offene Gruppen:

Mittwochs 15 - 17 Uhr: Boule für Neueinsteiger, neue Teilnehmer willkommen

 

 

Bei Interesse unter 04209-7435 melden

In diesen Zeiten werden die Spielkugeln gestellt.

 

 

Wenn Sie bei ungewisser Wetterlage wissen möchten,

ob das Boulespiel statt findet, fragen Sie bitte unter Telefon 04209-7435 nach.

 

Neue Wandergruppe

 

Neues von der Wandergruppe

 

 Am 12. Februar traf sich die Wandergruppe zum dritten Mal.wanderer 1

23 Personen trafen sich um 10:30 Uhr am Stundenweg

in Leuchtenburg und wanderten den Thüringer Weg,

über die Schönebecker Aue zum Holthorster Weg entlang.

 

matsch 1

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter ging es vorbei am Reit- und Fahrverein

Reitclub Bremer Schweiz e.V. und dann  gleich links 

einen kleinen Weg hinunter. Erneut ging es über die

Aue, vorbei am Forsthaus zum Mühlenweg.

 

 Alle Wanderfreunde sind herzlich willkommen!

 

 

Wer vorab mehr wissen möchte: 04209-7435

 

Offene Skatgruppe

 

Offene Skatgruppe in der Begegungsstätte

 

skatblatt 4 hpAchtzehn..zwanzig..zwei..null... diese Worte sind seit neuestem jeden ersten und dritten Mittwoch eines jeden Monats in der Begegnungsstätte Schwanewede zu hören. Was für nicht Eingeweihte nach Geheimsprache klingt, ist für den Kenner ganz klar: hier wird Skat gespielt.

 

Alle Liebhaber dieses geselligen wie auch anspruchsvollen Spiels sind eingeladen, in lockerer Runde ihrem Hobby zu frönen. Dabei geht es in erster Linie um den Spass. Gespielt wird nach der deutschen Skatordnung.

 

dsc03411 neu hp

 

Wer Interesse am Skatspiel hat, ist herzlich eingeladen!

 

 

Bei Fragen rufen Sie bitte Manfred Kalisch an:

 

 

0421-6880102

 

Warnung vor unseriösen Beratern

 

Warnung vor unseriösen Beratern

 

In letzter Zeit wurde dem Seniorenbeirat wieder von erhöhten Aktivitäten 

"undurchsichtiger Seniorenberatungen" berichtet. 

An einer solchen "Beratung" einer Schwaneweder Seniorin habe ich teilgenommen

und würde Ihnen gern darüber berichten:

 

 

Ich fragte den Berater nach seinem Auftraggeber und dem genauen Grund seines Besuchs.   

Er erklärte mir, freier Mitarbeiter einer bekannten Versicherung zu sein.

Der Beratungstermin wurde lt. Angabe des Beraters durch ein Callcenter eingefädelt.

Dieses Callcenter meldete sich bei unserer Seniorin als ein "übergeordnet tätiger Seniorenbeirat"

und gab vor, es käme ein Berater, der die Rentenansprüche der Dame überprüfen würde.

 

 Auf meine Frage, mit welcher Berechtigung das Callcenter diesen Anruf tätigte, wußte der

Besucher keine Antwort zu geben. Sein erklärtes Ziel des Besuchs war, verschiedene, Senioren

betreffende Versicherungen anzubieten.

 

Ich wies ihn darauf hin: wegen der unrichtigen Angaben bei der Terminverabredung durch das

Callcenter wäre seine Glaubwürdigkeit deutlich in Frage gestellt.

 

Das sah er ein und zeigte mir Unterlagen, nach denen seine Versicherung dem Callcenter für

jeden verabredeten Besuchstermin 72,90 € zahlt.

Und das unabhängig davon, ob es zu einem Abschluß einer Versicherung kommt oder nicht.

 

 Anm: das erklärt zumindest den "Eifer" des Callcenters, diesen Termin zu verabreden.

 

Wir haben dann das Gespräch beendet.

 

 

Der Seniorenbeirat Schwanewede warnt:

 

 

Lassen Sie sich NIEMALS bei Anrufen von Unbekannten zu Terminen überreden!!!

Fragen Sie nachdrücklich nach dem Namen von  Anrufer und Firma!

Notieren Sie sich die Telefonnummer!

Scheuen Sie sich nicht, den Hörer aufzulegen!

 

Bitte informieren Sie möglicht viele Bekannte und Freunde

über diese in unseren Augen unseriösen Praktiken!

 

 

Norbert Moser, Seniorenbeirat.

 

 

Energiewerkstatt

anzeige energiewerkstatt entwurf 2 neu

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie die Themen der Energiewerkstatt nachlesen:

 

Energiewerkstatt 1

Energiewerkstatt 2

 

Gesprächsrunde: Spaß an der Gartenarbeit

Neue Gesprächsgruppe: „Spaß an der Gartenarbeit“

 

Gartenarbeit ist für viele Senioren mehr als nur ein Hobby. Im Garten kann man sich bewegen, mit eigenen Händen werkeln, die frische Luft genießen und hinterher sogar im wahrsten Sinne des Wortes die Früchte seiner Arbeit ernten. Rosen, Sträucher und Bäume beschneiden, Beete pflegen, Kräuter ernten oder neue Gemüsesorten anpflanzen gehört für viele zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen.

 

Noch mehr Spaß macht es sicher, wenn man auch noch mit Gleichgesinnten über die vielen Möglichkeiten der Gartenarbeit sprechen kann. Der Seniorenbeirat Schwanewede bietet im Rahmen des Projekts „Gesund alt werden“ eine neue Gesprächsrunde „Spaß an der Gartenarbeit für Senioren“.

 

Die Gartenfreunde treffen sich einmal im Monat, um etwas über ihren Garten zu erzählen oder auch neues über die Gartenarbeit zu erfahren. Teilnehmen kann jeder Bürger der Gemeinde Schwanewede, der 60 Jahre oder älter ist, die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

 

blume 2

 

Der Seniorenbeirat bittet darum, kommen Sie, wenn

Sie mehr über diese Gesprächsrunde wissen möchten.

 

 

Am einfachsten ist es, wenn Sie eine E-Mail an

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. senden

oder Herrn Zimmermann unter 04209-3412 direkt anrufen.

 

Frühstück für Senioren

 

Frühstück für Senioren

 

tische

 

Zum Seniorenfrühstück  kommen einmal im Monat etwa 60 Schwaneweder mit ordentlichem

Appetit und guter Laune in die Begegnungsstätte.

Der Seniorenbeirat organisiert gemeinsam mit Familienzentrum und Begegnungsstätte diese

fröhliche Veranstaltung

 

bffet

 

Bürgermeister Harald Stehnken bedankt sich bei Jürgen Salewski, Seniorenbeirat

und "Chef der Küche".

 

harald  sali

 

Bald ist es wieder so weit:

 

Wir laden Sie wieder zum gemütlichen Seniorenfrühstück in die

Begegnungsstätte Schwanewede,  Ostlandstrasse 25 ein.brtchen1

 

Wir wollen dann, wie immer, einmal monatlich in der

Zeit von 9:30 Uhr bis 11:30 Uhr gemeinsam frühstücken.

 

Der Unkostenbeitrag beträgt 5.- € pro Person.

 

Damit wir planen können, bitten wir um Anmeldung

bis spätestens 2 Tage vor dem Frühstückstermin 

unter Telefon 04209-7435.

 

Sie erfahren den nächsten Termin unter  UNSERE VERANSTALTUNGEN auf dieser Homepage

 


Kino für Senioren

 

Kino für Senioren

 

dscn3132 neu

 

Am jeweils ersten Dienstag eines jeden Monats heißt es: Vorhang auf! Dann gehört der Filmpalast Schwanewede

den Senioren. Um 16 Uhr wird zum Sonderpreis von 5,50 € ein besonderer Film gezeigt. Im Anschluß daran

spendiert das Kino eine Tasse Kaffee und Sie können noch ein wenig miteinander über den Film reden.

 

 

 Der monatliche Kino-Nachmittag mit anschließendem Kaffee ist bei vielen Besuchern schon zu einem

festen Bestandteil des Monats geworden.

 

 

Die Termine und die Titel der Filme erfahren Sie unter der Rubrik "Unsere Veranstaltungen".

 

Wir freuen uns schon auf den nächsten Kinonachmittag mit Ihnen!

 

 

Auch für Sie eine interessante Gesprächsgruppe?

 

Aktive Menschen sind geistig beweglicher.

 

heinz neu

Heinz Zimmermann: Der Spaß, miteinander zu reden, ist Initiator unserer Gesprächsgruppen. Seniorinnen und Senioren, die Interesse an einem gemeinsamen Thema haben, treffen sich einmal im Monat.                         Nicht Wissen ist Voraussetzung, sondern die Lust, mitzumachen.

 

Jeden letzten Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr trifft sich die Gruppe       „Die Erde und das Universum“ in der Begegnungsstätte. Neue Teilnehmer sind herzlich willkommen, auch wenn sie erst einmal „schnuppern“ möchten.

 

Eine zweite Gruppe, die „Lust am Schreiben“ hat, trifft sich jeden zweiten Mittwoch im Monat um 15:00 im Büro des Seniorenbeirats, Damm 6 (Alte Post), neben dem Rathaus. Neue Teilnehmer sind auch hier herzlich willkommen.

 

Über alles, was mit dem Garten zu tun hat, spricht eine Gruppe in „Spaß an der Gartenarbeit für Senioren“. Sie trifft sich jeden dritten Donnerstag im Monat um 15 Uhr in der Begegnungsstätte. Wenn Sie das Thema anspricht, laden wir Sie zum Mitmachen ein.

 

Für weitere Gesprächsgruppen suchen wir Themen und Interessierte. Um mehr über Ihre Interessen zu erfahren, bitten wir Sie, Heinz Zimmermann anzurufen, eine E-Mail zu schicken oder den beigefügten Fragebogen zuzusenden.

 


Hier geht es zum Fragebogen .

 

Telefonisch erreichen Sie Heinz Zimmermann unter 04209-3412.


Oder senden Sie eine E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Einkaufsservice für Schwanewede

  

Pilotprojekt Einkaufsservice

 

Ein lang gehegter Wunsch wird Realität.  „Es wäre doch toll, wenn man Lebensmittel, Obst oder Getränke ganz einfach per Telefon bestellen könnte und dann geliefert bekommt!“ so die an den Seniorenbeirat mehrfach herangetragene Bitte. Gerade für ältere Menschen oder auch Berufstätige kann dieses Angebot eine große Erleichterung bedeuten.

 

dscn1814 jrgen neu

Hans- Jürgen Joswig, Seniorenbeirat: „Bei Herrn Braasch, dem Eigentümer des Aktiv Marktes in Schwanewede, fanden wir sofort ein offenes Ohr mit unserem Anliegen. Nach kurzer Zeit war das Konzept fertig.“ Und so funktioniert es: Einfach anrufen, bestellen, was man braucht, und die Ware wird meistens noch am gleichen Tag geliefert. Egal, ob es sich dabei um die Zutaten für den Sonntagskuchen handelt, die Kiste Wasser oder frisches Gemüse für einen leckeren Salat.

 

Jeweils donnerstags, freitags und samstags wird dieser Service angeboten. Wer sich etwas bringen läßt, zahlt den regulären Preis der Waren zuzüglich 5.- EURO für das Liefern. Der Mindestbestellwert beträgt 25.- EURO. Da lohnt es sich also, auf einer Einkaufsliste zu sammeln, was man braucht!

 

Hans-Jürgen Joswig: „Dieser Service wird natürlich nicht nur für Senioren angeboten, jeder kann von dieser kundenfreundlichen Maßnahme des Aktiv- Marktes profitieren und sich seine Einkäufe liefern lassen. Wir freuen uns, wenn viele dieses neue Angebot nutzen.“

 

 

Lieferservice

Telefon: 04209-930010

Fax: 04209-9300128

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.